Einladung zur Mitgliederversammlung Apensen

An alle Mitglieder des DRK Ortsvereins Apensen: Einladung zur Mitgliederversammlung 

am Donnerstag, dem 12. Mai 2022, 19.00 Uhr, findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung in der „Bahnhofsgaststätte Apensen“ Industriestr. 1  in Apensen statt.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Kassenbericht / Prüfungsbericht
  4. Haushaltsplan 2022
  5. Tätigkeitsbericht
  6. Antrag auf Entlastung des Vorstandes
  7. Vorstandswahl
  8. Grußwort der Gäste
  9. Verschiedenes

Zu dieser Versammlung laden wir recht herzlich ein.

gez. Wilfried Jensen, Vorsitzender

Wir bitten um Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen (AHA-Regeln) vor Ort. Die Mitgliederversammlung findet unter den dann geltenden Corona-Regeln statt.

Einladung zur Mitgliederversammlung Assel

An Mitglieder und Interessierte des DRK Ortsvereins Assel: Einladung zur Mitgliederversammlung 

am Mittwoch, 4. Mai 2022 um 17:00 Uhr
In dem Dorfgemeinschaftshaus

(Änderungen sind Coronabedingt möglich)

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Tätigkeitsberichte
  4. Bericht über die Kassenprüfung und Entlastung
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Vorstandswahlen
  7. Grußworte der Gäste
  8. Verschiedenes

Mitglieder und Interessierte sind herzlich willkommen.

Der Vorstand

Einladung zur Mitgliederversammlung 

An alle Mitglieder des DRK Ortsvereins Oldendorf: Einladung zur Mitgliederversammlung 

am Donnerstag, dem 06.05.2022, Beginn 19.00 Uhr in 21726 Oldendorf, Faule Riethe 1

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Beschluss­fähigkeit
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des Protokolls der Mitglieder­versammlung vom  16.September 2021
  4. Rückblick 2021
  5. Vorlage des Berichtes der Kassen- und Beleg­prüfung 2021 und Entlastungserteilung
  6. Genehmigung des Jahresabschlusses 2021
  7. Haushaltsplan 2022
  8. Wahlen zum Vorstand
  9. Ehrungen
  10. Grußworte 
  11. Anfragen und Anregungen

DRK Ortsverein Oldendorf
Heinz Schlegel – Thomas Knabbe

Wichtig: Aufgrund der z.Z. geltenden Corona-Regeln ist eine Teilnahme nur für Personen möglich, die vollständig geimpft, genesen oder einen gültigen negativen Test nachweisen.(3G).

Danke Nina!

Danke Nina!

Nina Dede, unsere Redakteurin des Magazins „mensch+Deutsches Rotes Kreuz“ stellt sich einer neuen Herausforderung. Wir schauen auf viele Jahre gute Zusammenarbeit zurück und bedanken uns für Ninas Engagement, Elan und Tatendrang. 

„Liebe Nina, deine Leistungen und dein Ideenreichtum waren immer top. Nun wünschen wir dir alles Gute für deinen neuen Job. Wir sehen uns“.

Dein mensch-Team:

Uwe Lütjen, Klaus-Dietmar Otto, Regina Burfeind, Sarah Heins, Nicole Werk, Jürgen Ulrich und Rabea Meier

Wir müssen Abschied nehmen von

Ursula Stelling

die am 20. Februar 2022 verstorben ist.

Frau Stelling war seit 1999 stv. Vorsitzende im DRK-Ortsverein Kutenholz. Darüber hinaus hat sie alle Aktivitäten des Roten Kreuzes vor Ort tatkräftig unterstützt.

Wir sind Ursula Stelling für ihr vorbildlich geleistetes Engagement dankbar und werden sie in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Kutenholz
Der Vorstand
Helferinnen und Helfer

„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken“

Tief betroffen mussten wir Abschied nehmen von unserem Skat-Freund

Helmut Backmeier

der am 7.3.2022 plötzlich verstorben ist. Helmut war Mitglied seit dem 2.4.2013 und aktiver Teilnehmer unseres DRK-Skat-Clubs „Kontra-Re“.
Wir alle sind sehr traurig, dass er nicht mehr unter uns ist. Helmut wird uns allen sehr fehlen. Der DRK-Skat-Club und der Ortsverein sagen DANKE für die Zeit mit Helmut. Er wird immer in unserer Mitte bleiben und wir werden uns oft und gerne an ihn erinnern, denn Freunde sind Menschen, die man nie vergisst. 

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Drochtersen
Der Vorstand und die Mitglieder des Skat-Clubs „Kontra-Re“

In Erinnerung an unsere Hanna

Immer, wenn wir von dir erzählen, fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen. Unsere Herzen halten dich gefangen, so, als wärst du nie gegangen. Was bleibt, sind
Liebe und Erinnerung. Hanna, unsere Seele des DRK Ortsverein Obere Lühe.

Hanna von Kroge war für unseren Ortsverein eine besonders herausragend engagierte Persönlichkeit. Seit 1976 als Beisitzerin und 1979 als stellvertretende Vorsitzende und 1996 bis 1999 als Vorsitzende des Ortsvereins Obere Lühe engagierte sie sich mit viel Freude und Verantwortung für die Menschen. Kinderschminken, Erste Hilfe Kurse in der Schule, Jugendfreizeitmaßnahmen, Lehrgänge für die Feuerwehren – Hannas enorme Tatkraft und Energie verdanken wir unschätzbar viel. So auch den Seniorenkreis in Mittelkirchen, den Hanna
gegründet hat und noch heute Menschen zusammenbringt. 

Hanna, du hast einen festen Platz in unserem Herzen. 

Danke für die Zeit mit dir.

Im Namen aller Helferinnen und Helfern
Der Vorstand des DRK Ortsverein Obere Lühe

Am 4. Februar verstarb im Alter von 72 Jahren

Klaus Scheele

Herr Scheele hat sich von 1974 bis 2019 über 45 Jahre
ehrenamtlich beim DRK engagiert. Die Blutspende lag ihm
besonders am Herzen. Von 2011 – 2019 betreute er als deren
Leiter zusammen mit seinem Team weit über 10.000 Spender.

Er hatte eine besondere Gabe, die Menschen zu regelmäßigen
Spenden zu bewegen. Er hinterließ ein gutes Feld.

Wir werden gern an ihn denken.

DRK Ortsverein Stade e.V.
Reinhard Dunker