Noch mehr Aktionen im Windmüller

Foto: Dede

Mit reichlich Optimismus und vielen Ideen blicken die vier DRK-Ortsvereine der Samtgemeinde Lühe ins neue Jahr. Dann wollen sie gemeinsam die Begegnungsstätte im Restaurant „Windmüller“ in Steinkirchen (Kirchweg 3) mit noch mehr Leben füllen. Jung und Alt sollen hier zusammen kommen – bei regelmäßigen Treffen, Veranstaltungen und auch zur Blutspende.

Den Start macht der Blutspendetermin am Montag, 7. Februar. Von 15 bis 20 Uhr sind Freiwillige in der Begegnungsstätte, also auf dem Saal des Restaurants, willkommen. Nur wenige Tage später – am 11. Februar – bietet Helfried Weyer mit seinem Vortrag „Blüteninfonie“ ab 18 Uhr einen interessanten Abend. Karten kosten pro Person 10 Euro. Zum Akkordeonkonzert am Freitag, 11. März, von 15 bis 17 Uhr ist der Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Vor rund zwei Jahren eröffnete der Kreisverband das DRK-Zentrum Windmüller, zu dem außerdem die Ambulante Wohngemeinschaft, die Tagespflege und die Sozialstation gehören. Das überzeugte auch die Europäische Union, die Glücksspirale und “Aktion Mensch”, die alle das Zentrum finanziell unterstützt haben. (nd)